Glossar | Kontakt | Impressum | Sitemap | Drucken

 

Zielsetzung: Übereinkunft zwischen den Partnern
   Beteiligungen sind Anteile an anderen Unternehmen, die bestimmt sind, dem eigenen Geschäftsbetrieb durch Herstellung einer dauernden Verbindung zu jenen Unternehmen zu dienen (vgl. § 271 HGB). Aufgabe des Aufsichtsrats ist es, das geschäftsführende Organ des Unternehmens auf Legalität, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit zu überwachen und dahingehend zu beraten. Der Stadtrat ist die Vertretung der Einwohner und das Hauptorgan der Kommune. Der Stadtrat besteht aus dem Hauptverwaltungsbeamten und den ehrenamtlichen Mitgliedern (Stadträte). Beteiligungen sind Anteile an anderen Unternehmen, die bestimmt sind, dem eigenen Geschäftsbetrieb durch Herstellung einer dauernden Verbindung zu jenen Unternehmen zu dienen (vgl. § 271 HGB). Der Stadtrat ist die Vertretung der Einwohner und das Hauptorgan der Kommune. Der Stadtrat besteht aus dem Hauptverwaltungsbeamten und den ehrenamtlichen Mitgliedern (Stadträte). Beteiligungen sind Anteile an anderen Unternehmen, die bestimmt sind, dem eigenen Geschäftsbetrieb durch Herstellung einer dauernden Verbindung zu jenen Unternehmen zu dienen (vgl. § 271 HGB). Der Stadtrat ist die Vertretung der Einwohner und das Hauptorgan der Kommune. Der Stadtrat besteht aus dem Hauptverwaltungsbeamten und den ehrenamtlichen Mitgliedern (Stadträte).
Spielregeln zur Gewährleistung
eines kommunalen
Beteiligungsmanagements

 

BU
OB
SR
AG

-
-
-
-

Beteiligungen
Oberbürgermeister/-in
Stadtrat
Aufsichtsgremien